Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans
Registrierung User-Locator Galerie Merchandise Statistik Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Portal Zur Startseite
Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 5 von 5 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Ersatz für Alpine 9813
Tobi

Antworten: 0
Hits: 4.625
Ersatz für Alpine 9813 28.03.2017 21:12 Forum: Produktfragen, Konzeption und Kaufberatung


Hallo zusammen,
ich bin schon seit längerem raus aus dem Car Hifi Geschäft deswegen blick ich auch NULL durch.

Ich hatte in meinem Auto ein Alpine CDA 9813 eingebaut, das funzt jetzt leider nicht mehr. Das Radio war "vollaktiv" d.h. ich habe die Trennfrequenzen im Radio eingestellt.

Jetzt brauch ich ein neues(gebrauchtes), günstiges Radio das das ebenfalls kann.

Ich hab in meinem Auto Andrian Audio HT´s, Audio System TMT und ne Helix HXA 400


Könnt Ihr da eine Empfehlung geben? Evtl. was mit SD Slot/USB BT????


Vielen Dank schonmal...
Thema: [S] Einen einzelnen Andrian A165
Tobi

Antworten: 0
Hits: 1.040
[S] Einen einzelnen Andrian A165 15.03.2007 20:15 Forum: Suche


Hi,
da mir ein Andrian Lautsprecher "abgesoffen" ist such ich nun Ersatz für diesen! Also falls jemand noch einen einzelnen Andrian nutzlos rumliegen hat der könnte sich melden großes Grinsen

Grüße Tobi
Thema: Klebstofffrage
Tobi

Antworten: 2
Hits: 1.681
Klebstofffrage 23.08.2006 18:46 Forum: Grundlagen, Tipps & Tricks


Hi,
das ist jetzt kein Spezielles Hifi-technisches Problem aber,
Ich habe mir polierte Aluminium Ringe für die US Rücklichter an meinem Cruiser gedreht, die ich jetzt mit den Rüli´s verkleben muß. Da es eine SCH...ß Arbeit war möchte ich natürlich den richtigsten Klebstoff verwenden. Vielleicht hat ja einer von euch schon Erfahrungen mit dem Verkleben von Polycarbonat (PC) und Aluminium gemacht. Meiner meinung nach sollte es schon ein Zwei-Komponenten Klebstoff sein, der Witterungsbeständig usw. ist.

Hat jemand ne Idee???

Dachte zuerst an Silikon, aber ich habe ja nur eine geringe Klebfläche an den Ringen. Nun vielleicht Bond&Seal???

Thema: Gehäuse- bzw. Portberechnung
Tobi

Antworten: 4
Hits: 1.341
20.08.2006 23:03 Forum: Problemlösungen


Hey Dank Dir!

Ich hab das Programm, aber ist es normal das ich unter "SPL" keine Veränderung der Kurve sehe, wenn ich die Portmaße verändere??? Da müßte doch dann auch eine Veränderung zu sehen sein?

Noch was, wie weit sollte der Abstand von Portende zum Boden sein? Bzw. auch der Abstand vom Chassis zum Boden?
Thema: Gehäuse- bzw. Portberechnung
Tobi

Antworten: 4
Hits: 1.341
Gehäuse- bzw. Portberechnung 18.08.2006 16:00 Forum: Problemlösungen


Hi zusammen,
auch auf die Gefahr hin das hier schon einige überdrüssig sind, auf Fragen wie meine zu antworten, probier ich´s trotzdem mal großes Grinsen

Mein Woofer
Beyma Competition 12"

TSP
FS 27 Hz
Re 3,9 Ohm
Qms 7.88
Qes 0.26
Qts 0.25
VAS 127 Liter
SD 550 cm2
xmax 9mm
Korbd. 32Cm
Einbaud. 28,5cm
Einbautiefe 11,8
Magnetdurchmesser 22,9
Gewicht 9,7
Mms 119,35g
Verdrängung 5,5l

Ich möchte ein Gehäuse das ich auf den Kofferraumboden legen kann das heißt,
Innenmaße (LxBxH) 96x46x16 Aussenmaße 100x50x20. =70L
"In" das Gehäuse soll auch die Endstufe Steg 310.2 eingelassen werden.
Somit kommen vom oberen Gehäusevolumen 27x65x10 =17,5L weg.
Wegen dem Woofer kommen auch noch mal 5,5L weg.
Ergibt ein Volumen von ca. 47L.
Bis jetzt spielt er in ca. 55Litern

Meint Ihr das ich durch das kleinere Gehäuse den Bass etwas anheben kann? Im jetzigen spielt er bei ca. 45Hz. richtig heftig. Das sollte aber etwas höher ausfallen wenn´s geht!
Mein Hauptproblem besteht aber eig. darin das ich nicht weiß ob ich nen Kanal bauen muß oder ob´s mit nem BR Rohr auch geht???

Ich hoffe das mir hier geholfen wird (sonst müßt ich die Gelben Seiten rausholen!)
Cruize...
Zeige Beiträge 1 bis 5 von 5 Treffern