Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans
Registrierung User-Locator Galerie Merchandise Statistik Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Portal Zur Startseite
Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » Problemlösungen » HILFE - Verstärker Alpine V12 im Standbymodus ab bestimmten Volumepegel! » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen HILFE - Verstärker Alpine V12 im Standbymodus ab bestimmten Volumepegel!  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
david_1978
Grünschnabel


Dabei seit: 04.08.2011
Beiträge: 2
Fahrzeug: Seat Ibiza 6L

HILFE - Verstärker Alpine V12 im Standbymodus ab bestimmten Volumepegel! 04.08.2011 16:39 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Guten Tag,

Ich verfüge über ein Seat Ibiza 6L und hab einen Alpine Verstärker V12 mit 3 Kanäle und noch bis vor einer Woche ein Alpine Radio CD/MP3. (Funktionierte 8 Jahre super. Die Anlage ist jetzt in meinem 3. Auto). Habe mir vor kurzem ein JVC 921BT Autoradio zugelegt und bin sehr zufrieden. Alles angeschlossen und funktionierte 1 Woche lang einwandfrei.

Anschluss: JVC Radio, 3 Ausgänge zum Alpine Verstärker, vom Verstärker logischerweise zu meinen 4 Lautsprecher und zum Subwoofer. Den Verstärker ist direkt an die Autobatterie angeklemmt, Minus an die Karosserie. Über das Zündschlossplus ist der Remotekabel angeschlossen der direkt zum Verstärker führt. Also wie es sein sollte..

Vor 2 Tagen hat ich das Phänomen das während der Fahrt die Musik nicht mehr zu hören war. Dann wieder ein Paar Sekunden, dann wieder nicht. Ich habe herausgefunden dass der Verstärker ab einem bestimmten Volumen in Standby geht. LED blau zu Rot! Wenn die Musik leise ist, funktioniert er einwandfrei.

Hat einer von euch eine Ahnung an was es liegen könnte?

- Kann es am Verstärker liegen. Bekommt dieser bei zu viel Leistung zu viel Strom?
- Wäre es möglich das die Autobatterie nicht genug Saft hergibt. Falls ja, warum funktionierte alles eine Woche lang ohne Probleme?
- Wäre es möglich das die Chinch Kabel zu viel abgeben? Das JVC System hat eine Pre-out Funktion.
- Das Remotekabel ist korrekt angeschlossen. Wäre dies nicht der Fall würde der Verstärker nicht einschalten.
- An einem Wackelkontakt kann es auch nicht liegen, habe alles nach geprüft.

Danke für jeden Tipp,
MfG,
David
Ecki Ecki ist männlich
Moderator


images/avatars/avatar-1461.jpg

Dabei seit: 31.10.2004
Beiträge: 2.574
Fahrzeug: Renault Megane II
Herkunft: Köln

04.08.2011 21:09 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Tausch mal die Sicherung deiner Plusleitung.
Hab schon ein paar mal gesehen, dass die nicht in Ordnung waren, obwohl sie fit aussahen. Multimeter hat zwar Durchgang gemessen, alles ging auch an, aber ab einem bestimmten Pegel hats abgeschaltet.

__________________
Alpine-Andrian-Phase-DD-Zapco

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Ecki: 04.08.2011 21:09.

david_1978
Grünschnabel


Dabei seit: 04.08.2011
Beiträge: 2
Fahrzeug: Seat Ibiza 6L

Themenstarter Thema begonnen von david_1978
08.08.2011 11:47 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Danke,

Ich habe es gefunden. War ein Kontaktproblem.

MfG,
David
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » Problemlösungen » HILFE - Verstärker Alpine V12 im Standbymodus ab bestimmten Volumepegel!