Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans
Registrierung User-Locator Galerie Merchandise Statistik Kalender Mitgliederliste Teammitglieder Suche Häufig gestellte Fragen Zum Portal Zur Startseite
Sponsoren / Partner
Sponsoren / Partner

Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » Einbaubilder unserer User » Volvo 850 T5 kombi - Leistung in jeder Hinsicht ;-) » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Volvo 850 T5 kombi - Leistung in jeder Hinsicht ;-)  
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
Zunge raus! (fast) fertich 08.04.2012 09:04 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Mahlzeit,

nach laanger Pause melde ich mich auch mal wieder hier...

Das dieses Forum inzwichen fast tot ist, finde ich sehr schade, wird aber wohl nicht geändert, denn wenn ich das richitg sehe gibt sich auch keiner recht 'Mühe, da mal was in Schwung zu bringen...

Egal, ich stelle jetzt trortdem mal das Ergebnis meiner "Bastelei" im Volvo vor.

Mal vorweg; klingt noch besser als im Passat. Die Doppelcompo vorne treibt ohne Ende.

Und vorerst habe ich zugunsten das Klangs die beiden Subs im GG laufen. Man merkt zwar, dass im wirklichen Tiefbass was fahlt, aber so sauber und präzise spielte bisher noch keine meiner Anlagen. Darauf stehe ich halt.

Einzig eingemessen ist die ganze Geschichte noch nicht. Bisher nur LZK korrigiert, weil leider für das Einmessen noch keine Zeit war.

Genug gelabert - ich weiss ihr wollt Bilder

Markus

__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ
gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
Türen FS 08.04.2012 09:12 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Doppelcompo in einer Tür zu bauen, wo vorher ab Werk ein 13er MT sass, ist nicht ganz ohne, geht aber...

Dank einer gewissen Anzahl MDF Ringe und ein wenig SikaFlex kriegt man das hin.

Die eh schon recht massive Tür des Volvo habe ich zusätzlich noch mit Alubutyl 2.2mm DOPPELLAGIG gedämmt.


Markus

gtimarkus hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Foto1245.jpg Foto1244.jpg Foto1252.jpg
Foto1284.jpg



__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gtimarkus: 08.04.2012 10:20.

gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
Zunge raus! im Kofferraum geht's bunt zu 08.04.2012 09:22 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Wie man es von meinen einbauten schon gewohnt ist, kommt das gesamte Tieftonabteil wieder mal in die Reserveradmulde. Und wieder mal aus 19er und 25er MDF...

Da denkt man, wennman einen Volvo Kombi kauft hat man ein grosses Auto. Aber eine simple HiFi Anlage passt dann schon nicht mehr rein, ohne den gesamten Kofferraumboden um 3 cm anzuheben...

Ich weiss - Bilder sollen sprechen großes Grinsen großes Grinsen

gtimarkus hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Foto1006.jpg Foto1239.jpg Foto1241.jpg
Foto1330.jpg Foto1331.jpg



__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ
gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
Kofferruaum die Zweite... 08.04.2012 09:31 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Anfangs wollt eich das Setup aus dem Passat übernehmen. Dann sind mir aber im Laufe der Bauzeit noch ein paar Phase Module über den Weg gelaufen und ich konnte nicht wiederstehen.

Leider musste ich dann einen Kompromiss einegehen, denn das zweite Powercap habe ich beim besten Willen nciht in den Einbau integriert bekommen. So muss jetzt das Modulsystem mit 2 Farad klarkommen. Wenn Zeit ist, habe ich noch eine Ecke im Seitenteil hinten entdeckt, in die man noch eine kleine Zusatzbatt stellen könnte, somit wäre ein eventuelles Stromproblem dann auch gelöst.

Also so sieht es dann letztendlich aus:

gtimarkus hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Foto1287.jpg Foto1321.jpg Foto1285.jpg
Foto1318.jpg



__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gtimarkus: 08.04.2012 09:33.

gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
Kabel, Kabel, Kabel... 08.04.2012 09:42 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Ist ja nicht ganz mein Ding, nützt aber nix. Ohne Kabel geht's halt nicht...

Habe mir für den Volvo dann doch alles neu gekauft und nichts aus dem Passat übernommen.

Na ja, viel gibt's hierzu nicht zu sagen, ist halt 'ne Verkabelung...

gtimarkus hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Foto1233.jpg Foto1216.jpg Foto1325.jpg
Foto1333.jpg Foto1329.jpg



__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gtimarkus: 08.04.2012 09:42.

gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
Ruhe jetzt - die Dämmung 08.04.2012 09:51 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Stabiles Blechkleid schützt vor REsonanzen icht, oder zumindest nur bedingt.
Ohne dass ich jetzt "auf die Ka#*e hau'n" will, aber die Anlage schiebt schon ganz gut Pegel und da kommt selbst guter Schwedenstahl in Resonanz.

Da ich fast überall doppellagig mit 2.2mm Alubutyl gedämmt habe, ist der Kombi jetzt zwar noch schwerer, aber auch sowas von Resonanzarm...

gtimarkus hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Foto1223.jpg Foto1224.jpg Foto1229.jpg
Foto1230.jpg



__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ
gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
Augenzwinkern Hochton - auch nicht ganz unwichtig 08.04.2012 09:58 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Da es ja kein Auto zum Brummen wird, muss also auch noch ein Hochton rein.

Da ich ja auf die dezente und unauffällige Einbaulösung stehe, diese sich aber in den meisten Fällen nicht mit dem optimalen Klang übereinbringen lässt, habe ich auch hier wieder den für mich bestmöglichen Kompromiss gesucht.

Klang ist aber wichtiger als Optik, desshalb aufgesetzte HT auf dem A-Brett.
Natürlich mit Ausrichtung auf den Fahrersitz...

Aktuell bin ich mit der Form noch nicht 100% zufrieden, da die Dinger wie "Fremdkörper" im Interieuer aussehen. Irgendwie muss aich das noch hinbekommen, dass sich die HT unauffälliger benehmen (zumindest optisch großes Grinsen )

gtimarkus hat diese Bilder (verkleinerte Versionen) angehängt:
Foto1367.jpg Foto1369.jpg Foto1371.jpg
Foto1383.jpg Foto1384.jpg



__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von gtimarkus: 08.04.2012 10:01.

gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
08.04.2012 10:17 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

So, dass ist also derzeit Stand der Dinge.

Die Kabel sind noch ordentlich verlegt worden, davon habe ich dann aber keine Bilder mehr gemacht. Der Kofferraum sieht aus wie original. Nur dass 2 Subwoofer zu sehen sind, ansonsten nichts zu sehen. Ladefläche ohne Ende mit ein wenig Musik darunter großes Grinsen großes Grinsen

An den HT'S werde ich wohl noch ein bisschen arbeiten um eine Form hin zu bekommen, die sich harmonisch in das Interieuer einfügt. Und dann kommt wieder Kunstleder drauf.

Wie gesagt LZK ist eingestellt, mehr aber noch nicht. Einfach keine Zeit

Aber die dafür richtig:

LZK front rechts ist der HT rechts
LZK front links ist der HT links
LZK rear rechts sind die TMT rechts
LZK rear links sind die TMT links

Krass, was das noch gebracht hat. Selbst die Korrektur von TMT zu HT macht sich schon bemerkbar

TMT ganz unten ist über die Stufe mit einem Bandpass belegt und läuft nur zwischen 90 und 250 Hz mit.
Zweiter TMT setzt bei 80 Hz ein und spielt dann bis an den HT ran.
Trennfrequenz für TMT/HT liegt bei ca 3500 Hz
Subs dürfen bis 100 Hz was von sich geben. Habe ich extra ein wenig höher gezogen, denn es sind ja nur 10", die sind noch flink genug auch mit solchen Frequenzen klarzukommen.

Leichte Überhöhung habe ich noch irgendwo im Oberbass, das kann man mit blossem Ohr schon hören.
Ebenso wie die oberen Mitten noch etwas zurückhaltend sind.
Ganz oben fehlt mir auch noch etwas, bin ich der Meinung.

Aber das wird sich dann beim Einmessen zeigen.

Sagen wir mal so: Es reicht schon um ein wenig gute Musik zu hören

Markus

P.S.: OT: damit isch mit dem Zusatzgewicht jetzt auch noch vorankomme, steht die Kiste derziet wieder bei mir in der Schrauberhalle. Grösserer Turbolader, grösserer Ladeluftkühler , andere Injektoren und eine "ca 300 PS"-Software stehen auf dem Programm. 3" Downpipe und 200 Zellen Metallkat habe ich schon verbaut.

Mein Leitspruch war ja früher mal: Lieber 200 PS wie 2000 Watt - beides zusammen ist aber auch geil...

Jetzt habe ich theoretische 3 KW Musik im Auto, da muss dann am Motor nachgelegt werden um das Verhältnis aufrecht zu halten

__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von gtimarkus: 08.04.2012 10:30.

Silversurfer85 Silversurfer85 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1478.jpg

Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 40
Fahrzeug: Honda Civic Bj.98
Herkunft: 63110 Rodgau

13.05.2012 14:35 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Hey Markus,

Wie immer ein sehr geiler Einbau

gibt es was neues?

was macht der Polo deiner Frau???

Gruß
gtimarkus gtimarkus ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-1446.jpg

Dabei seit: 02.09.2008
Beiträge: 716
Fahrzeug: alter Schwedenstahl mit Turbo
Herkunft: nähe Hamburg, Landkreis STD

Themenstarter Thema begonnen von gtimarkus
03.06.2012 11:35 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]



Die HT habe ich inzwischen nochmal umgearbeitet, sodass sie von der Form her harmonisch in das Cocpit passen. Schwarzes Kunstleder drauf und fertig.

Eingemessen ist immer noch nicht... Einfach keine Zeit dafür.

Dem Polo meiner Frau geht's demnächst an den Kragen. Die Anlage sopielt nachwievor hervorragend, jedoch habe ich ihr einen neuen Polo (gleiches Modell, gleiche Farbe, weitaus weniger Laufleistung aber mit elektr. Faltdach und mehr Ausstattung) gekauft. Dann mwird die HiFi komplett umzeihen und bei der Gelegeneheit kann es passsieren, dass auch evtl. das ein oder andere Kabel erneuert wird oder die TMT und HT durch bessere ersetzt werden - aber psssst ;-)

Markus

__________________
Passat HiFi

Polo HiFi

MeinVZ
Silversurfer85 Silversurfer85 ist männlich
Mitglied


images/avatars/avatar-1478.jpg

Dabei seit: 26.03.2009
Beiträge: 40
Fahrzeug: Honda Civic Bj.98
Herkunft: 63110 Rodgau

14.06.2012 10:17 [OPTIONEN] [TOP] [DOWN]

Oh Ok,
naja wenn der Polo von der Basis besser ist warum nicht, hoffe du hast ein Schnapp gemacht. Hoffe nur man den Umbau dann auch lesen

Gibts Bilder von den HT´s?
Seiten (2): « vorherige 1 [2] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Car Hifi Forum, Planet Car Hifi, Carhifi Forum für Carhifi Fans » Car-Hifi » Einbaubilder unserer User » Volvo 850 T5 kombi - Leistung in jeder Hinsicht ;-)